KontaktAktuellesMitglieder-Login
NAVIGATION     KONTAKT     AKTUELLES

Daten & Fakten

Zahlen und wirtschaftliche Tendenzen des LIV Nordrhein-Westfalen

Mit einem Jahresumsatz von 343 Millionen EUR stellt das nordrhein-westfälische Konditoren-Handwerk einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor im Mittelstand dar.

Das nordrhein-westfälische Konditorenhandwerk konnte in den vergangenen Jahren seine führende Position als Einkaufs- und Genußstätte für feine Konditoreierzeugnisse und Caféspezialitäten weitgehend verteidigen. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt die Strategie, sich mit hoher Produktqualität, einer attraktiven Dienstleistung, einer kundenorientierten Strategie und gezieltem Kostenmanagement den Markt zu sichern.

Verbandsgebiet Bundesland Nordrhein-Westfalen
Kammergebiet Aachen, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Münster, Ostwestfalen zu Bielefeld, Südwestfalen
Gesamtumsatz 343 Millionen EUR
Betriebe des
Konditorenhandwerks
578 (30.06.2017)
Beschäftigte 12.700 (30.06.2017)
Auszubildende KonditorIn: 821
Fachverkäuferin: 144
Gesamt: 965
Mitglieder 16 Konditoreninnungen

Zahlen und wirtschaftliche Tendenzen auf Bundesebene

Über 1,788 Milliarden EUR Gesamtumsatz, ca. 68.605 Beschäftigte und 3.117 Fachbetriebe.

→ weiterlesen

Die wichtigsten Daten und Fakten im Konditorenhandwerkauf Bundesebene können auch direkt als Pdf-Datei heruntergeladen werden.

→ Pdf-Download

Nachwuchs - Flyer
Hier können die Infos zu den beiden Berufen als PDF-Datei gelesen werden.
Mitgliederservice
Den Innungsmitgliedern stehen besondere Leistungen des Bundesinnungsverbandes exklusiv zur Verfügung.